Search by typing
close
MENU
23Februar

BEFORE FATHER GETS BACK bei One World International Documentary Film Festival

BIS VATER HEIMKEHRT erzählt die Geschichte von zwei georgischen Mädchen, die auf ihre Väter warten. Sie warten voller Angst, denn die Väter kämpfen im Krieg in Syrien. Als Iman und Eva eines Tages in einem dunklen Klassenraum ihre erste Bekanntschaft mit dem Film machen, entdecken sie die Kamera für sich. 
Von nun an halten sie ihre alltäglichen Sorgen, Ängste und Hoffnungen auf Band fest

Der Film gewährt einen einzigartigen Zugang in die Dorfgemeinschaften des Pankissi-Tals, in denen fast jede Familie Verwandte hat, die in Syrien für den IS kämpfen.

Die Erzählung aus der Perspektive der zurückgelassenen Mädchen konfrontiert eine offene und unschuldige Sicht der Welt mit dem Hass und Fanatismus unserer Zeit.

BIS VATER HEIMKEHRT wird im Rahmen des One World International Documentary Film Festival in der Tschechichen Republik an folgenden Termin gezeigt:

10. 03. 16:00 Svetozor - Small Hall (Tschechische Premiere) 
14. 03. 20:30 Atlas - Large Hall 
15. 03. 17:30 Evald

Hier entlang zur offiziellen Festival-Website.

BIS VATER HEIMKEHRT ist eine Produktion von NUSHI FILM in Koproduktion mit LUFILMS, Filmpunkt GmbH, MIDIFILM und TV78. Unterstützt von Georgian National Film Center, Centre National du Cinéma et de L'image Animée und Angoa.

   
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookie Nutzung. Ich stimme zu